Beratung zu Blasenschwäche und Inkontinenz

Blasenschwäche und Inkontinenz: Ein Thema, das in der Schweiz rund 500 000 Menschen betrifft, aber oft aus falscher Scheu beim Hausarzt oder Gynäkologen nicht angesprochen wird.

Dabei gibt es viele individuelle Behandlungsmöglichkeiten. Und ein unbeschwertes, aktives Leben ist dank besonderen, hochentwickelten Hygiene-Einlagen dennoch möglich.

Bitte zögern Sie nicht, sich in unserer Apotheke diskret beraten lassen. Wir geben Ihnen auch gerne Muster von Hygiene-Einlagen mit.

TENA-Treuekarte
Zeigen Sie Ihre TENA-Treuekarte bei jedem Kauf eines TENA-Produktes vor und Sie erhalten jede 11. Packung TENA Lady, TENA for Men oder TENA Pants Discreet gratis dazu!
Ursachen
In der Schweiz sind etwa eine halbe Million Menschen von verschiedenen Formen der Blasenschwäche und Inkontinenz betroffen. Hier finden Sie eine Liste mit den häufigsten Formen.
Behandlung
Hinweise zu Behandlungsmethoden und Übungen bei Blasenschwäche und Inkontinenz.
Tena - Prinzip
Beschreibung des Aufbaus von Tena-Produkten für Inkontinenz und Blasenschwäche.
Tena-Produkte
Auswahl von Inkontinenz-Einlagen von Tena. Bitte zögern Sie nicht, uns für eine diskrete Beratung zu kontaktieren.